Spendenaufruf: Fluthilfe

Unterstützen Sie unseren Hilfsfonds

Tief betroffen verfolgen wir alle die Nachrichten aus dem Katastrophengebiet an der Ahr. Auch der Kinderschutzbund Landesverband will helfen – zumal unser Kreisverband, der im Landkreis Ahrweiler vielfältig zum Wohl der Kinder und ihrer Familien tätig ist, stark betroffen ist.

Auch wenn sie in den Medien bisher kaum erwähnt werden, gehören die Kinder der Region zu den besonders Leid tragenden. Sie haben Angehörige verloren, ihr Zuhause. Von einem Tag auf den anderen hat sich ihre Heimat in ein Trümmerfeld verwandelt. Gestern war noch Ferienstimmung, heute geht es um die Existenz.

Deshalb haben wir einen Hilfsfonds eingerichtet und diesen mit einem Startguthaben von 10.000 Euro ausgestattet. Aus den Mitteln dieses Fonds wollen wir möglichst schnell und unbürokratisch Angebote für Kinder finanzieren, zum Beispiel Trauma-Arbeit, aber auch Betreuungsangebote.

Hier spenden Sie für die Kinder an der Ahr:

Kinderschutzbund RLP

Stichwort: FLUTHILFE

IBAN:  DE4555 0205 0000 0164 7303

Bank für Sozialwirtschaft

BIC: BFSWDE33MNZ

 

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!
 

Christian Zainhofer                                    Joachim Türk                              Dr. Iris Geissler-Eulenbach

Landesvorsitzender                                   stellv. Vorsitzender                    Geschäftsführerin