Gemeinsam für die Zukunft aller Kinder!


Herzlich willkommen beim
Deutschen Kinderschutzbund Landesverband RLP e.V.!

Wir setzen uns ein für alle Kinder in Rheinland-Pfalz – unabhängig von ihrer Herkunft, ihrer Religion, ihrem Geschlecht, ob sie behindert sind oder nicht. Wir wollen sie stark machen, sie ernst nehmen und in ihren Fähigkeiten fördern. Mit unseren Partnern tragen wir zu einer Gesellschaft bei, die durch Toleranz, ein friedliches Miteinander, Gerechtigkeit, Verständnis und Solidarität gekennzeichnet ist – dort sollen Kinder eine gute Zukunft haben und ihr Leben verantwortlich gestalten können.

In diesem Sinn grüße ich Sie herzlich und wünsche ich Ihnen einen aufschlussreichen Aufenthalt auf unserer Homepage!

Christian Zainhofer
1. Vorsitzender
Vize-Präsident des Bundesverbandes

 

Vielen Dank Lotto 

Mit der stattlichen Summe von 5000 Euro unterstützt die Lotto Rheinland-Pfalz Stiftung die Arbeit unseres Landesverbandes. Das Geld fließt zum einen in die allgemeine Unterstützung der 23 Orts- und Kreisverbände des Deutschen Kinderschutzbundes durch das Team des Landesverbandes, zum anderen aber auch in Sonder-Projekte wie die verstärkte Beratung und Fortbildung zur Erstellung von Schutzkonzepten, eine Fortbildungsreihe zum Thema „Traumapädagogik im Kontext kultursensiblen Handelns“ und eine Neuauflage des Servicehandbuchs für die Ehren- und Hauptamtlichen der Orts- und Kreisverbände.

Die großzügige Förderung trägt wesentlich dazu bei, die Lücke zwischen dem Beitrag des Landes aus der institutionellen Förderung sowie dem Anteil an den Mitgliedsbeiträgen auf der einen und den tatsächlichen Kosten auf der anderen Seite zu decken. „Wir betrachten diesen Beitrag der „Lotto Rheinland-Pfalz Stiftung“ nicht nur als Anerkennung unserer Arbeit zum Wohle von Kindern und Jugendlichen im Land, sondern auch als Ansporn, diese Arbeit immer wieder ein bisschen besser zu machen“, sagte der Landesvorsitzende Christian Zainhofer.

Er hob hervor, dass das Geld der Lotto Stiftung auch dazu dient, unser Elternbildungsprogramm „Starke Eltern – starke Kinder“ auf eine noch breitere Basis zu stellen: Es hilft dabei, die Fortbildung der Kursleiterinnen sicherzustellen. 

 

 

 

 

 

 


 

 

Kleine Seele – großer Schmerz